Wanderweg-Sonne.jpg

Die Marktredwitzer Rundwanderwege

Gerade in diesen Zeiten ist es wichtig, Möglichkeiten zur Bewegung in der freien Natur in unmittelbarer Nähe des Wohnortes zu finden,
ohne erst viele Kilometer mit dem Auto durch die Gegend fahren zu müssen.

Wir stellen Euch hier die sieben Rundwanderwege in Marktredwitz vor. Außerdem führt ein Link zu den Wegen rund um Waldershof.

Zwei getrocknete Blätter

Stadtwald & Wenderner Stein

251.bmp
Wegbeschreibung
Zwei getrocknete Blätter

Dorfensemble Manzenberg

255.bmp
Wegbeschreibung
Zwei getrocknete Blätter

Fichtelgebirgspanorama

252.bmp
Wegbeschreibung
Zwei getrocknete Blätter

Durchs untere Röslautal 

256.bmp
Wegbeschreibung
Zwei getrocknete Blätter

Rundum den Oberberg

253.bmp
Wegbeschreibung
Zwei getrocknete Blätter

Auf den Spuren alter Industrien

257.bmp
Wegbeschreibung
Zwei getrocknete Blätter

24-Örter-Stein

254.bmp
Wegbeschreibung

Weitere Hinweise zum Wandern gibt es auf den Webseiten des FGV Hauptvereins und der Tourismuszentrale Fichtelgebirge

Gründe gibt es genug, mit dem Wandern zu beginnen oder noch intensiver damit weiterzumachen.

UND AUSSERDEM:      Wandern kann (fast) jeder und es ist bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit möglich.

Fange einfach mit einem der sieben Rundwanderwege an, die immer wieder neue Eindrücke der näheren Umgebung unserer Heimatstadt Marktredwitz bereithalten. 

Der Quellenweg , der Burgenweg und der Steinwaldweg führen durch unser Stadtgebiet und können ebenfalls ohne großen logistischen Aufwand ganz oder teilweise erwandert werden.

Ein besonderes Highlight ist der Fränkische Gebirgsweg als Qualitätswanderweg mit 428 km Länge, der im Frankenwald in Untereichenstein beginnt und im Tal der Pegnitz bei Hersbruck im Nürnberger Land endet. Ein reizvolles Ziel kann sein, ihn in Etappen zu begehen oder sich einfach nur einzelne Teilstrecken auszusuchen und diese in ihrer Vielfalt und Schönheit zu genießen.

Aber damit nicht genug: Die Verbindungs- und Anschlusswege mit der Markierung blau/weiß bieten weitere spannende Möglichkeiten unsere Gegend aus immer wechselnden Positionen neu zu entdecken.

Marble Surface
W-O-Steig.JPG

Goethes Vierzeiler "Erinnerung" weist uns einen Blick in die Zukunft unserer Zivilisation, wenn wir alle Länder bereist haben werden:

 

Willst du immer weiter schweifen?

Sieh das Gute liegt so nah.

Lerne nur das Glück ergreifen,

Denn das Glück ist immer da.